Unbenanntes Dokument

Ausstellungen


Zuchtgemeinschaft Hornung wird vom Ministerium ausgezeichnet.

Wie bereits berichtet, schloss unsere Zuchtgemeinschaft Michael & Wolfgang Hornung die diesjährige Süddeutsche Junggeflügel- und Rassetaubenschau Anfang November sehr erfolgreich ab. So konnte man mit einer konstant hoch bewerteten Kollektion schwarzer Modenesertauben sowohl den Badischen als auch den Süddeutschen Meistertitel für sich verbuchen. Nachdem die finalen Auswertungen nun abgeschlossen sind, steht fest, dass die Zuchtgemeinschaft Hornung für ihre hervorragende Gesamtleistung zudem mit dem Ministerialehrenpreis des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg ausgezeichnet wird. Wir beglückwünschen Michael & Wolfgang zu diesem nicht alltäglichen und höchstmöglichen Leistungspreis, der lediglich auf die drei besten Taubenkollektionen der Schau vergeben wird.

(MH)


Süddeutsche Meisterschaft 2018: Zuchtgemeinschaft Hornung gelingt die Titelverteidigung!

Am 3. & 4. November 2018 fand in den Messehallen Villingen-Schwenningen die diesjährige Süddeutsche Junggeflügel- und Rassetaubenschau statt. Daran angeschlossen waren die Landesmeisterschaften und Landesjugendmeisterschaften der Landesverbände Baden und Württemberg-Hohenzollern. An dieser Schau, die mit über 4.500 Tieren aus dem süddeutschen Raum beschickt wurde, beteiligte sich aus unseren Reihen die Zuchtgemeinschaft Michael & Wolfgang Hornung.

Nach dem erfolgreichen Start in die Ausstellungssaison, als man bereits 14 Tage zuvor in Eggenstein gleich zwei Mal Kreismeister werden konnte, ging man schon mit einem guten Gefühl in diese Meisterschaft, zumal man als amtierender badischer und süddeutscher Meister aus den letztjährigen Titelkämpfen anreiste. Umso erfreulicher war es, dass die Zuchtgemeinschaft Hornung auch in diesem Jahr wieder ihr hohes Niveau bestätigen konnte. Dabei wurden gleich zwei ihrer schwarzen Modenesertauben mit der Qualitätsnote hervorragend ausgezeichnet, alle weiteren Tauben wurden ausnahmslos mit der Note sehr gut bedacht. So konnten sie auch in diesem Jahr, in dem erstmalig ein neuer Modus mit sechs gewerteten Tauben Anwendung fand, mit starken 570 Punkten erneut die Badische und Süddeutsche Meisterschaft erringen.


Wir gratulieren der Zuchtgemeinschaft Hornung zu diesem großen Erfolg und möchten darauf hinweisen, dass neben weiteren Kaninchen, Hühnern und Tauben auch ihre Tiere bei den Vereinsmeisterschaften, die an unserem Familiensonntag am 18. November in unserem Vereinsheim stattfinden, zu sehen sind.

(MH)


Drei Starts - Drei Kreismeistertitel

So lautet das überaus erfreuliche Fazit von den diesjährigen Kreismeisterschaften der Rassegeflügelzüchter Karlsruhe, die am vergangenen Wochenende in Eggenstein stattfanden. Aus unseren Reihen beteiligte sich Jenny Breyer und die Zuchtgemeinschaft Michael & Wolfgang Hornung an dieser Schau, bei der gut 600 Tiere aus dem ganzen Kreisgebiet gezeigt wurden. Wie die Überschrift bereits vermuten lässt, wäre es jedoch deutlich untertrieben von einer bloßen Teilnahme zu sprechen.


So konnte Debütantin Jenny Breyer gleich bei ihrer ersten Schau dieser Größenordnung den Kreismeistertitel mit ihren gold-schwarzgesäumten Reichshühnern erringen. Dabei wurde ihr sogar die Ehre zuteil, dass ihr Hahn mit der Höchstnote der Schau „vorzüglich mit Landesverbandsprämie“ ausgezeichnet wurde (siehe Foto). In dieser anspruchsvollen Rasse ist dies eine absolute Seltenheit! Zudem wurden alle von ihr gezeigten Hennen mit der Qualitätsnote sehr gut beurteilt, so dass der Titel in diesem Jahr mit beachtlichen 379 Punkten nur an sie gehen konnte.


Dieser Leistung wollten die jungen Altmeister der Zuchtgemeinschaft Hornung in der Sparte Tauben natürlich in nichts nachstehen. Sie zeigten zwei tolle Kollektionen Ihrer Deutschen Modeneser in schwarz bzw. schwarzgescheckt, in denen jedes Tier ebenfalls mindestens mit der Qualitätsnote sehr gut ausgezeichnet wurde. Dieses konstant hohe Niveau führte dazu, dass sie mit 379 bzw. 378 Punkten zwei weitere Titel mit nach Hause nehmen konnten und damit auch den letztjährigen Titel verteidigen konnten.


Wir beglückwünschen unsere erfolgreichen Züchter zu diesem herausragenden Start in die Ausstellungssaison 2018 und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für die kommenden Meisterschaften.

(MH)


Erfolg für Friedrichstaler Kaninchenzüchter

Am 20. und 21. Oktober fand die 17. gemeinsame Chinchilla- und Deilenaar Clubschau in Sinsheim statt. Insgsamt waren 442 Tiere gemeldet worden, darunter auch die Kaninchen unseres Züchters Roland Hager. Nach Auswertung der Bewertungen durch die Preisrichter stand fest, dass Roland Hager mit seinen Deilenaar Kaninchen 379,5 Punkte erreichen konnte und somit den 4. Platz belegt hat. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen eine weiterhin erfolgreiche Ausstellungssaison.

Copyright 2018 by KTZV Friedrichstal C 283 e.V.     Allrights reserved